Welche Vorteile hat die Solarenergie?

Offensichtlich gibt es gute Gründe, warum die Nachfrage nach Solarenergie so schnell wächst. Insgesamt überwiegen die Vorteile der Solarenergie im direkten Vergleich zu konkurrierenden Technologien zu Stromerzeugung. Einige dieser Vorteile stellen wir in diesem Beitrag vor.

Finanzielle Einsparungen

Es gibt sicherlich edlere Gründe, sich für die Solarenergie zu entscheiden (siehe unten), aber einer der Vorteile der Solarenergie, ist eindeutig der finanzielle Vorteil. Die Kosten für Solaranlagen sind in den letzten Jahren kontinuierlich gesunden. Infolgedessen sind die Kosten für Solarstrom vielerorts unter die Stromkosten von einem Kraftwerk gesunden. Das ist ein Schlüssel zu dieser Form der Energieerzeugung – sie kann mit den Kosten für den kommerziellen Strom von einem Versorgungsunternehmen konkurrieren.

Auch wenn Solarstrom für den Verkauf an den Energieversorger produziert wird, profitiert er von einem entscheidenden finanziellen Vorteil – der Strom entsteht zur Zeit der Spitzenstromnachfrage, was seinen Wert zusätzlich steigert.

Energieunabhängigkeit

Die Energieunabhängigkeit ist ein weiterer wichtiger Vorteil. Zum Einen ist es einfach gut, die Abhängigkeit von Großunternehmen und Halbmonopolen zu verringern. Wer mag nicht das Gefühl und die Freiheit, unabhängiger zu sein? Aber es gibt hier noch einen weiteren spezifischen Vorteil, auf den man ein wenig achten sollte – und der bezieht sich ebenfalls auf die oben genannten finanziellen Einsparungen. Der Strompreis wird in den kommenden Jahrzehnten voraussichtlich deutlich steigen. Wir haben viele alte Kraftwerke, die in den Ruhestand gehen müssen, und neue Kraftwerke und Infrastrukturen kosten viel mehr als alte. Der Umstieg auf die eigene Solaranlage auf dem Dach hält Ihre Strompreise für die kommenden Jahrzehnte stabil. So sind Sie immun werden gegen diese Strompreiserhöhungen für den Haushalt.

Umweltvorteile

Es ist unbestreitbar, dass die massiven ökologischen Vorteile des Solarstroms enorm sind. Mit dem Einsatz von Solarstrom reduzieren Sie ökologischen Fußabdruck signifikant. Neben den direkten Vorteilen senken Sie auch Ihren Beitrag zur Luft- und Wasserverschmutzung. Und Sie werden helfen, Wasser zu sparen. Solar-Photovoltaik-Module verbrauchen über 20 mal weniger Wasser pro kWh Strom als Kernkraftwerke und über 16 mal weniger Wasser als Kohlekraftwerke. Das ist äußerst wichtig, da große Regionen mit immer schwerwiegenderen Gefahren der Wasserknappheit konfrontiert sind.

Stromproduktion, wenn wir ihn am meisten brauchen

Das Stromnetz ist kompliziert. Ein Großteil unseres Stroms wird heute aus Grundlastkraftwerken (Kohle- und Kernkraftwerke) erzeugt, deren An- und Abfahren lange dauert. Diese Kraftwerke laufen ziemlich kontinuierlich und bilden die Basis für unseren Strombedarf. Unser Strombedarf ist jedoch im Laufe des Tages sehr unterschiedlich. Die Nachfrage steigt morgens, wenn die Menschen aufwachen, und vielerorts erreicht sie ihren Höhepunkt in der Mitte des Tages und am frühen Abend. Diese Grundlastkraftwerke können ihre Produktion nicht über einen bestimmten Punkt hinaus steigern. Dann müssen zur Stromerzeugung Spitzenlastkraftwerke eingeschaltet werden. Die Kosten für Strom aus diesen Kraftwerken sind viel höher, zum Teil aufgrund der Organisation des Stromgroßhandelssystems. Ein wichtiger Punkt hierbei ist, dass Solarstromanlagen keine Brennstoffkosten haben, der Sonnenschein ist kostenlos. Dadurch können Solaranlagen (und Wind- und Wasserenergie) jede andere Energiequelle in den Kosten unterbieten. Solarstrom bietet den Versorgungsunternehmen billigeren „Spitzenstrom“. Insbesondere dann, wenn die Einsparungen an die Verbraucher weitergegeben werden, trägt dies auch dazu bei, die Kosten für den Endverbraucherstrom zu senken.

Umdenken in der Gesellschaft

Abgesehen von all den oben genannten praktischen Vorteilen der Solarenergie, sollten wir nicht vergessen, dass wir Teil der Gesellschaft sind. Hier verändern sich das Umweltbewusstsein und die Werte langsam aber fortlaufend. Es ist cool, aktiv zur Rettung der Umwelt beizutragen und neue Technologien zu verwenden. Solarstrom verbessert auch die Wahrnehmung, die unsere Kinder von uns haben.

Natürlich ist im Falle von Unternehmen der Coolness-Faktor besonders wertvoll. Es lässt Ihr Unternehmen wie ein besseres Unternehmen, ein verantwortungsbewussteres Unternehmen, ein fürsorglicheres Unternehmen aussehen. Und dies zusätzlich zu den Preisvorteilen der Solarenergie.

Kategorien: Blog

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.